Es gab eine Zeit, in der habe ich Saucony Laufschuhe sehr gemocht, der Omnigrid und der Kinvara waren absolut robuste und bequeme Schuhe. Dann gab es eine relativ lange Periode in der ich mit Saucony nicht mehr warm geworden bin. Zu Starre Schuhe, viel zu viel Sprengung und keine Innovation. So schien es. 
Das hat sich allerdings geändert, Zeit also die neuen Sprösslinge unter die Lupe zu nehmen.

Der Nomad TR ist, wie der Name schon erahnen lässt, ein Trailschuh. Wer mich kennt weiß dass ich von solchen Bezeichnungen nicht viel halte, auch wirkt der Schuh auf den ersten Blick nicht unbedingt für das natürliche Laufen gemacht. Man könnte auch sagen der Nomad wirkt klobig. Ist er aber nicht.
4mm Sprengung und ein sehr gute Feedback auf welchem Untergrund ich mich gerade bewege sprechen hier eine ganz andere Sprache. Zudem hat Saucony wieder ein Herz für Läufer mit breiten Füßen bekommen, der Nomad hat im Vorfußbereich viel Platz, lässt sich aber auch für Leute mit schmaleren Füssen entsprechend gut schnüren.
Zugegeben, mit 261gr ist der auch kein wirkliches Leichtgewicht. Dafür ist der Komfort hoch.

Mit dem Nomad sind Läufe bis zur Ultradistanz kein Problem. Der Schuh ist rundum sehr bequem und schafft, meiner Meinung nach, gut den Spagat zwischen einem reinrassigem natural running Schuh und dem klassischen comfort boot der zuhauf von den diversen Herstellern vertrieben wird. Dies schafft er vor allem durch die hervorragende Sohle. Sie spricht sehr sensibel auf den Untergrund an, dämpft aber dennoch ausreichend gut das es nie zum durchschlagen kommt. Zudem hat das Profil einen sehr guten Grip, egal wo man gerade läuft.

Das einzige was ich mir wünschen würde, wäre ein wenig mehr Flexibilität, so dass das natürliche Laufverhalten mehr gefordert würde. Der Schuh selbst zwingt einem zwar keinen speziellem Laufstil auf, dennoch möchte er aktiv (Vor-Mittelfuß) gelaufen werden, ansonsten verfällt man schnell wieder in alte bewegungsmuster die alles sind, nur nicht agil 🙂 Der Schuh wird ab und zu noch bei diversen Laufshops im Angebot verkauft, hier heisst es schnell sein und zuschlagen!

Saucony Nomad TR 2
  • 4/10
    Barfuß Feeling - 4/10
  • 6/10
    Preis - 6/10
  • 7.5/10
    Platz für die Zehen - 7.5/10
  • 5/10
    Flexibilität - 5/10
  • 6/10
    Alljahrestauglichkeit - 6/10
5.7/10